Home Presse 2008 Neukirchen neuer Oberst

Bruderschaft

Schützenzüge

Neukirchen neuer Oberst Drucken E-Mail
Presseberichte - 2008
Geschrieben von: NGZ-Online   
Mittwoch, den 09. April 2008 um 06:21 Uhr
Nettesheim Mit Spannung wurde die Wahl zum neuen Oberst bei der St. Sebastianus-Schützenbruderschaft Nettesheim erwartet. Zur Wahl stand Günther Neukirchen. Ein einstimmiges Ergebnis bescherte ihm die Wahl zum neuen Oberst der Bruderschaft Nettesheim-Butzheim. „Ich bedanke mich bei meinem Vorgänger und für das große Vertrauen aus der Mitgliederversammlung und freue mich auf meine neue Aufgabe“, so Günther Neukirchen.

Jürgen Schmitz wählten die Mitglieder der Schützenbruderschaft zum neuen Schießmeister. In seinem Rückblick auf die Aktivitäten des vergangenen Jahres dankte Brudermeister Johannes Fünger vor allem dem noch amtierenden Schützenkönig Klaus Kirschner für die tolle Ausrichtung des Schützenfestes. Geschäftsführer Andreas Heinrichs gab den Schützen bekannt, dass das Geschäftsjahr mit einem Überschuss abgeschlossen hat. Auf Antrag der Kassenprüfer wurde der Vorstand einstimmig entlastet.

Fürs kommende Schützenfest, das wie immer am zweiten Septemberwochenende stattfinden soll, sind somit die Weichen gestellt. Sämtliche Verträge mit Musik und Schaustellern sind unter Dach und Fach. Am Samstagabend wird im Festzelt erneut die beliebte Gruppe „Sound-Convoy“ aus Neuss spielen. Am Sonntagabend und Dienstagabend tritt im Zelt die Gruppe „Teamwork“ bereits im zweiten Jahr auf.

Brudermeister Johannes Fünger wies nochmals auf die Änderung des Schützenfestes hin, wonach der neue Schützenkönig bereits am Samstag nach dem Schützen- und Heimatfest gekrönt wird. „ Wie auch in den Vorjahren werden wir jetzt die Schützenzüge in ihren Zugversammlungen besuchen.“ Schon jetzt laden die Sebastianer die Dorfgemeinschaft zu einem Konzert im Martinuspark am 29. August um 19 Uhr ein.

Zuletzt aktualisiert am Sonntag, den 11. Januar 2009 um 11:31 Uhr
 
 

Pressebilder