Home Presse 2002

Bruderschaft

Schützenzüge

2002


Am Ground Zero den Atem angehalten Drucken E-Mail
Presseberichte - 2002
Geschrieben von: Erft-Kurier   
Samstag, den 12. Oktober 2002 um 01:00 Uhr

BUTZHEIMER BEI DER STEUBEN-PARADE IN NEW YORK
Am "Ground Zero" den Atem angehalten

Auf Einladung des Festkomitees der Steuben-Parade in New York und unter der Leitung von Karl-Anton Ritz, der auch die gesamte Reisevorbereitung übernahm, flogen im September Schützen des Jägerzuges "Heimattreu" und der Fahnen-Kompanie Nettesheim-Butzheim mit ihren Damen in die Staaten.

Zuletzt aktualisiert am Sonntag, den 09. Januar 2011 um 12:46 Uhr
Weiterlesen...
 
Auch eine Audienz beim Papst ist geplant Drucken E-Mail
Presseberichte - 2002
Geschrieben von: NGZ   
Mittwoch, den 09. Oktober 2002 um 01:00 Uhr

Bruderschaft fährt in der Karwoche nach Rom
Auch eine Audienz beim Papst ist geplant

Die St. Sebastianus-Bruderschaft Nettesheim-Butzheim startet kurz vor Ostern 2003 zu einer Fahrt nach Rom. Wie der stellvertretende Brudermeister Günter Neukirchen mitteilt, soll die Fahrt vom 11. bis 18. April dauern. Gereist wird mit dem Bus, wobei Übernachtungen am Gardasee und in Bozen vorgesehen sind. Während des viertägigen Aufenthalts in Rom werden die Reisenden in Gasthäusern nahe des Vatikan untergebracht sein.

Zuletzt aktualisiert am Sonntag, den 11. Januar 2009 um 12:35 Uhr
Weiterlesen...
 
Nettesheim-Butzheim fiebert dem Schützenfest entgegen Drucken E-Mail
Presseberichte - 2002
Geschrieben von: Rheinischer Anzeiger   
Dienstag, den 03. September 2002 um 01:00 Uhr
Nettesheim-Butzheim fiebert dem Schützenfest entgegen

Nettesheim-Butzheim (uls) – Ihr Schützenfest feiert die 702 Jahre alte Sankt Sebastianus-Schützenbruderschaft Nettesheim vom 7. bis 10. September. Abschied nehmen von der Königswürde heißt es für Josef und Gerti Brüggen, während Udo und Kasia Busse  ihrer Regentschaft entgegenfiebern.

Zuletzt aktualisiert am Sonntag, den 11. Januar 2009 um 12:36 Uhr
Weiterlesen...
 
Königspaar Busse ist gerüstet Drucken E-Mail
Presseberichte - 2002
Geschrieben von: Rheinischer Anzeiger   
Dienstag, den 03. September 2002 um 01:00 Uhr
Königspaar Busse ist gerüstet

Nettesheim-Butzheim (uls) – Mit Begeisterung in den Startlöchern steht das neue Königspaar Udo und Kasia Busse und mit ihnen die 14 Kameraden von den „Gillbach-Pionieren“ um Zugführer Heinz Matzke. Als Udo I. wird der Jungschützenmeister gemeinsam mit seiner aus Stettinek/Polen stammenden Ehefrau Katarzyna (Kosename Kasia) am Montagvormittag gekrönt. Das Paar hat zwei Kinder, die siebenjährige Anna und der vierjährige Michael harren bereits ganz aufgeregt kommender Dinge, während Großmutter Katharina Busse als geborene Butzheimerin mit Verständnis für das Geschehen nach Kräften hilft. Besonders dankt die Königsfamilie dem im Januar verstorbenen Großvater Dieter Busse, stand er doch als begeisterter Schütze und Mitglied des Jubiläumszugs „Immertreu“ bei den Vorbereitungen mit Rat und Tat zur Seite.
König Udo liest gerne und fertigt Holzarbeiten für die Kinder. Königin Kasia ist eine Frohnatur und ermunterte ihren Mann zum Vogelschuss. Beide haben sich 1994 auf dem Schützenfest in Nievenheim kennen gelernt, zwei Jahre später wurde geheiratet.

Zuletzt aktualisiert am Sonntag, den 11. Januar 2009 um 12:36 Uhr
 
Vogel fiel erst Sekunden nach Königs-Schuss Drucken E-Mail
Presseberichte - 2002
Geschrieben von: NGZ   
Sonntag, den 11. August 2002 um 01:00 Uhr

Nettesheim: Holger Hambloch neuer Bezirkskönig
Vogel fiel erst Sekunden nach Königs-Schuss

Holger Hambloch heißt der neue König des Bezirks Nettesheim im Bund der Deutschen Historischen Schützenbruderschaften. Um Punkt 17.08 Uhr gab der zurzeit noch amtierende Ansteler Schützenkönig am Samstag Nachmittag dem hölzernen Vogel mit dem insgesamt 49.Schuss den Rest, ohne dass es womöglich seine Absicht gewesen war: Wirkung hatte sein Treffer zwar durchaus gezeigt, doch gefallen war das hölzerne Federvieh erst mit Sekunden langer Verspätung, nachdem Hambloch sich bereits abgewendet hatte.

Bezirksschützenkönigspaar Holger und Claudia Hambloch. NGZ-Foto: H. Jazyk

Zuletzt aktualisiert am Sonntag, den 11. Januar 2009 um 12:37 Uhr
Weiterlesen...
 
Beim königlichen Treffen strahlte auch die Sonne Drucken E-Mail
Presseberichte - 2002
Geschrieben von: NGZ   
Dienstag, den 28. Mai 2002 um 01:00 Uhr

Königinnentag des Bezirks Nettesheim
Beim königlichen Treffen strahlte auch die Sonne

Wenige Woche nach dem Jungschützentag konnten sich jetzt die gastgebende St.-Sebastianus-Bruderschaft Frixheim und der Bezirk Nettesheim im Bund der Historischen Deutschen Schützenbruderschaften über einen weiteren Höhepunkt in ihrem Veranstaltungsreigen in diesem Jahr freuen. Auch beim Königinnentag des Bezirks strahlte die Sonne mit den Teilnehmern um die Wette, wobei das Frixheimer Schützenhaus bestens gefüllt war. Gaben sich ein eindrucksvolles königliches Stelldichein in Frixheim:

  Königinnentag 2002

die Königinnen im Bezirk Nettesheim im Bund der Historischen Deutschen Schützenbruderschaften.
NGZ-Foto: H. Jazyk

Zuletzt aktualisiert am Sonntag, den 11. Januar 2009 um 12:38 Uhr
Weiterlesen...
 
«StartZurück123WeiterEnde»

Seite 2 von 3
 

Pressebilder