Home Presse 2001

Bruderschaft

Schützenzüge

2001


Nachwuchs voller Begeisterung Drucken E-Mail
Presseberichte - 2001
Geschrieben von: NGZ   
Mittwoch, den 16. Mai 2001 um 01:00 Uhr

Jungschützentag
Nachwuchs voller Begeisterung

Hochbetrieb herrschte beim Jungschützentag des Bezirks Nettesheim im Bund der Historischen Deutschen Schützenbruderschaften. Sechs Wochen nach den Feierlichkeiten zum 25-jährigen Bestehen der Bezirks-Jugendorganisation konnte sich der örtliche Schießmeister Josef Effer von der gastgebenden Hoeninger St.-Sebastianus-Bruderschaft und Bezirksjugendschützenmeister Uli Baumer über eine überaus lebhafte Resonanz freuen, die die Wettbewerbe beim Nachwuchs der Rommerskirchener und Dormagener Bruderschaften gefunden hatte.

Zuletzt aktualisiert am Sonntag, den 11. Januar 2009 um 12:45 Uhr
Weiterlesen...
 
Fahrt nach New Jersey Drucken E-Mail
Geschrieben von: NGZ   
Mittwoch, den 25. April 2001 um 01:00 Uhr

Fahnenkompanie auf Tour
Fahrt nach New Jersey

Groß auf Tour geht bald die Fahnenkompanie Nettesheim-Butzheim: Das Steuben-Parade-Komitee in New York hat die Fahnenkompanie zur Wahl der Paradekönigin für dieses Jahr nach North Bergen im US-Staat New Jersey eingeladen.

Zuletzt aktualisiert am Freitag, den 03. Dezember 2010 um 13:40 Uhr
Weiterlesen...
 
Führungsspitze fast komplett neu gewählt Drucken E-Mail
Presseberichte - 2001
Geschrieben von: Rheinischer Anzeiger   
Mittwoch, den 28. März 2001 um 01:00 Uhr

Versammlung der Schützenbruderschaft
Führungsspitze fast komplett neu gewählt

Butzheim. (uls)- Zu einem zeitlichen Marathon wurde die Jahreshauptversammlung der Sebastianus Schützenbruderschaft Nettesheim-Butzheim, hatten die anwesenden 135 Schützen doch über die Neuwahl des gesamten Vorstandes abzustimmen.

Zuletzt aktualisiert am Sonntag, den 11. Januar 2009 um 12:46 Uhr
Weiterlesen...
 
Johannes Fünger zum Präsidenten gewählt Drucken E-Mail
Presseberichte - 2001
Geschrieben von: NGZ   
Montag, den 26. März 2001 um 01:00 Uhr

Generationswechsel im Vorstand der Sebastianer
Johannes Fünger zum Präsidenten gewählt

Nachdem der bisherige Vorstand der St.-Sebastianus-Schützenbruderschaft Nettesheim-Butzheim bereits im vergangenen Herbst seine Absicht bekundet hatte, nicht mehr zur Wiederwahl anzutreten, wurde jetzt bei der Jahreshauptversammlung der Generationswechsel an der Führungsspitze vollzogen. In der Butzheimer Begegnungsstätte Alte Schule wählten die gut 130 anwesenden Mitglieder Johannes Fünger zum neuen Präsidenten der ältesten und größten aller Bruderschaften am Gillbach. Johannes Fünger (re.) wurde zum neuen Präsidenten der Nettesheim-Butzheimer Sebastianer gewählt.

Zuletzt aktualisiert am Sonntag, den 11. Januar 2009 um 12:46 Uhr
Weiterlesen...
 
«StartZurück1234WeiterEnde»

Seite 3 von 4
 

Pressebilder