Home Presse 2001 Große Resonanz bei Malwettbewerb

Bruderschaft

Schützenzüge

Große Resonanz bei Malwettbewerb Drucken E-Mail
Presseberichte - 2001
Geschrieben von: Rheinischer Anzeiger   
Mittwoch, den 10. Oktober 2001 um 01:00 Uhr

Große Resonanz bei Malwettbewerb

Nettesheim-Butzheim. (ULS) - Unter dem Motto "Der Kirmesplatz, was mir besonders gefällt" startetete die St. Sebastianus -Schützenbruderschaft mit der VR-Bank den dritten Malwettbewerb für Kinder. mehr als 150 kleine Künstler/innen beteiligten sich daran.Brudermeister Johannes Fünger und die amtierende Majestät Josef Brüggen überreichten nun den kleinen Gewinnern ihre Preise, Warengutscheine eines Spielzeuggeschäftes. Bei den Jüngsten belegten Vera Wollbrandt, Rahel Kaesmacher und Jette Witzler die Plätze eins bis drei, bei den Älteren freuten sich Franziska Richter, Isabel Idema und Sarah Kramer über ihre Preise.

Vera Wollbrandt

 Die 6-jährige Vera Wollbrandt malte ihr Bild "Zuckerstand" nach der Kirmes aus dem Gedächtnis (Foto: ULS)

Zuletzt aktualisiert am Sonntag, den 11. Januar 2009 um 12:43 Uhr
 
 

Pressebilder